Wann:
27. Februar 2020 um 18:00 – 21:00
2020-02-27T18:00:00+01:00
2020-02-27T21:00:00+01:00
Wo:
St. Gallen

18:00 Uhr
Begrüssung und Einführung durch Iwan Köppel, Vorstandsmitglied PROL

18:05 Uhr
Inputreferat Fabrizio Gilardi, Direktor Digital Democracy Lab, Universität Zürich

18:40 Uhr
Podiumsdiskussion zum Thema: „Der Wahlkampf 2019 – die Analyse. Datenbasiert digital oder konventionell analog?“

Teilnehmer mit:

  • Prof. Fabrizio Gilardi, Direktor Digital Democracy Lab, Universität Zürich
  • Diana Gutjahr, Nationalrätin SVP Thurgau
  • Gianna Luzio, Generalsekretärin CVP Schweiz
  • Anna Wartmann, Kampagnenleiterin Deutschschweiz, FDP Schweiz

Moderation:

  • Philipp Landmark, Landmark Media, ehem. Chefredaktor St.Galler Tagblatt

ca. 19:30 Uhr
Netzwerk-Apéro