Ich möchte aufzeigen, dass die Wirtschaft neue Technologien schafft, die dem Klimaschutz dienen, ohne dass es dafür noch mehr Regulierungen und neue Verbote braucht. Die Wasserstoffinitiative ist auch ohne staatliche Hilfe zustande gekommen. Der Klimaschutz beginnt bei jedem Menschen selber, die Politik muss keine Vorgaben machen. Den immer stetig neuen Abgaben und weiteren staatlichen Überwachungen stehe ich grundsätzlich ablehnen gegenüber.

Aber lesen Sie im Bericht weitere Details zum Anlass vom 1. Juni nach.

» Bericht vom 14.05. bzw. 15.05.2019